Die besten Initiativen der sport- und bewegungsfreundlichen Gemeinden Niederösterreichs ausgezeichnet!

Zum zweiten Mal fördert das SPORT.LAND.Niederösterreich Initiativen, die Menschen zu regelmäßiger, gemeinschaftlicher und sportlicher Betätigung motivieren.
Teilnahmeberechtigt waren politische Gemeinden, aber auch andere Träger wie z.B. Schulen in Absprache mit der Gemeinde. Die Bewerbung erfolgte ausschließlich über einen online Bewerbungsbogen auf www.unsere-sportgemeinde.at

Die Wahl zur Sportgemeinde Niederösterreich kurz vor dem Zieleinlauf
Bohuslav freut sich über die hohe Qualität der eingereichten Projekte

Nun hat eine hochrangige Jury die Projekte bewertet. Der Wettbewerb teilt sich in verschiedene Kategorien aus dem gesamten Spektrum des Sports und der Bewegung ein, sei es Bewegung im Alltag, Gesundheit, Breiten- oder auch Leistungssport.

Am 16. Jänner 2013 tagte die hochrangige Jury zu dem Wettbewerb „Unsere Sportgemeinde“, wo in den verschiedenen Kategorien die besten eingereichten Projekte nominiert wurden. „Es ist beeindruckend, welch hohe Qualität die Sport-Initiativen in den verschiedenen Gemeinden aufweisen“, freut sich Sportlandesrätin Dr. Petra Bohuslav. Ziel dieses Wettbewerbs ist es, besondere Initiativen in den niederösterreichischen Gemeinden für ihr Engagement und ihre Vorbildwirkung auszuzeichnen, die sich besonders für die Förderung von Bewegung einsetzen. „Wir bewegen uns immer weniger“, so die Sportlandesrätin. „Sportwettbewerbe spornen die Menschen seit jeher an, den ersten Schritt zu mehr Bewegung zu machen“, erklärt Bohuslav. „Jedenfalls zeigt der Wettbewerb die vielen Ideen und die Vielfältigkeit der Sport- und Bewegungsangebote in Niederösterreich auf, die Menschen für Sport und Bewegung begeistern und weiterhin motivieren werden“, so Aktionspate Michael Buchleitner.

„Altersunabhängig sind Sport und Bewegung eine wichtige Voraussetzung für das körperliche und seelische Wohlbefinden. Sport und Bewegung reduziert Risikofaktoren, unterstützt und fördert die Gesundheit und hat eine große soziale Wirkung. Mit ‚Unsere Sportgemeinde’ zollen wir den vielen Aktionen in Niederösterreich unseren Respekt und animieren zum Nachmachen“, so Bohuslav abschließend.

Die Sieger wurden am 26. Februar in der NV Arena gekürt.
Aus den Nominierten der Viertel wurde je eine Gemeinde als Regionssieger gekürt (je 2000 Euro) und in der Kategorie „Landessieger“, dotiert mit 4000 Euro,wurden diesmal zwei Sieger ausgezeichnet. Die Sonderkategorien „Zukunft“ und „Generationen verbinden“ sind mit 2000 Euro dotiert.

Mehr Informationen zu den Gewinnern finden sie hier
Fotos der Preisverleihung "Unsere Sportgemeinde" zum Downloaden finden Sie unter www.rolandrudolph.at/jobs/unseresportgemeinde


Unsere Sportgemeinde Gruppenbild

Rückfragehinweis:
SPORT.LAND.Niederösterreich
Stefan Grubhofer
stefan.grubhofer@noe.co.at
Tel.: 02742/9000 19872