Wettbewerb "Unsere Sportgemeinde"
"Wir suchen die besten Initiativen in sport- und bewegungsfreundlichen Gemeinden in Niederösterreich"

Informationen zum Wettbewerb

Wir freuen uns auf viele gute Ideen!

Das SPORT.LAND.Niederösterreich hat es sich in seiner Sportstrategie 2020 zum Ziel gemacht, wieder mehr Menschen zum Sport zu bewegen und für den Sport zu begeistern. Ein ambitioniertes Ziel wenn man die aktuelle gesellschaftliche Entwicklung betrachtet. Obwohl wir heute mehr Möglichkeiten haben, positive Schritte in Sachen Gesundheitsvorsorge zu setzen, bewegen wir uns immer weniger und legen sogar den Rückwärtsgang ein.

Mit dem Wettbewerb „Unsere Sportgemeinde“ wollen wir Menschen, Gemeinden und Organisationen dazu anspornen, uns dabei zu unterstützen einen großen Schritt zu mehr Bewegung zu machen. Wir sind davon überzeugt, dass es dazu viele innovative, lustige und ganz dem heutigen Zeitgeist entsprechende Ideen gibt.

„Bewegung bringt unser positives Lebensgefühl wieder in Schwung und fördert ein gesundes Miteinander. Daher freuen wir uns, wenn viele Gemeinden, Vereine, Schulen und Unternehmen bei dieser Aktion mitmachen und in ihrem Umfeld bewegende Initiativen starten!“, so Sportlandesrätin Dr. Petra Bohuslav.

AktionspatInnen sind die Nachwuchssportlerinnen im Beachvolleyball Nadine und Theresa Strauss sowie der ehemalige Spitzensportler, Laufcoach und WachauMarathon Veranstalter Michael Buchleitner.

Gesucht werden erneut ein Landessieger und je ein Sieger aus dem Wald-, Wein-, Most-, und Industrieviertel. Die Sonderkategorie „Kinder und Jugendsportinitiativen“ gliedert sich in zwei Unterkategorien: „Nachwuchs“ und „Mädchen und junge Frauen im Sport“. Prämiert wird je ein Siegerprojekt (auch Ideen und Konzepte sind zugelassen), dass sich im besonderen mit der Förderung von Kindern und Jugendlichen im Nachwuchssport beschäftigt oder im speziellen den Zugang und die Motivation für Mädchen und junge Frauen zum Sport fördert.

Download Folder

Unsere Sportgemeinde Gruppenbild

v.l.n.r.: LAbg. Bgm. Mag. Alfred Riedl (VP-GVV), Norbert Gollinger (Landesdirektor ORF NÖ), Sportlandesrätin Dr. Petra Bohuslav, Prof. Harald Knabl (Geschäftsführer NÖN), Mag. Petra Braun (Leiterin Initiative Tut-Gut), Aktionspate Michael Buchleitner, LAbg. Bgm. Rupert Dworak (SP-GVV), Aktionspaten Teresa und Nadine Strauss, Bgm. Johann Gartner (Präsident ASVÖ Niederösterreich), Raimund Hager (Präsident Sportunion Niederösterreich), Mag. Ewald Buschenreiter (SP-GVV)
Copyright: NLK J. Burchart